• headerslideshow8.jpg
  • headerslideshow4.jpg
  • headerslideshow11.jpg
  • headerslideshow5.jpg
  • headerslideshow9.jpg
  • headerslideshow1.jpg
  • headerslideshow6.jpg
  • headerslideshow10.jpg
  • headerslideshow2.jpg
  • headerslideshow7.jpg

 

 

Vortrag "Rückengesundheit" von Ewald Nelkel am 28. Oktober 2019

 

 

Am Montag, 28. Oktober, kommt Gesundheitsberater und Massagepraktiker Ewald Nelkel aus Gefrees zum Fichtelgebirgsverein in die Tauritzmühle.

 

Als echter Fichtelgebirgler und Naturliebhaber referiert er im Nebenhaus um 19 Uhr über die Therapie nach Dorn und Breuss. Dieter Dorn vertritt die Methode der Wirbelsäulenimpulse und Rudolf Breuss vertritt die Meinung der energetisierenden Massage. Beides zusammen ergibt eine sehr erfolgreiche Therapie bei verschiedenen Rückenleiden. Diese sind in der heutigen Zeit leider bei einem Drittel der Bevölkerung vorhanden oder anzutreffen.Häufigste Ursachen sind hierbei die Übersäuerung der Muskulatur und Schlackeneinlagerungen ins Gewebe, die dann die Funktion des Bewegungsapparates beeinträchtigen.

 

Ewald Nelkel bringt in diesem kostenlosen Vortrag die Dorn- und Breussmethode etwas näher, verbunden mit Selbsthilfeübungen für zu Hause. Auch die Entsäuerung nach P. Jentschura und die Energiearbeit nach Dr. Kinslow und André Blake können effektiv Linderung und Abhilfe schaffen. In kurzen Episoden spricht er auch diese Heilmethoden an. Nach dem Vortrag ist natürlich wieder genügend Zeit um Fragen an den Referenten zu stellen.

 

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten. Anmeldungen bei Martina Dötsch unter 09275 972720 oder 0171 3089437.

 

ewaldnelkel2019 650px