• headerslideshow10.jpg
  • headerslideshow9.jpg
  • headerslideshow5.jpg
  • headerslideshow8.jpg
  • headerslideshow6.jpg
  • headerslideshow2.jpg
  • headerslideshow1.jpg
  • headerslideshow7.jpg
  • headerslideshow3.jpg
  • headerslideshow11.jpg

Rundwanderweg Nr. 1

 

 

Markierung: 1 big
Länge: 6,5 km

 

 

Der Rundwanderweg 1 beginnt in der Tauritzmühle. Hier gibt es hervorragende Parkmöglichkeiten und man hat hinterher gleich die Gelegenheit, sich im Biergarten oder in der Gaststätte nach der Wanderung zu stärken.

 

Man wandert von dem Nebenhaus der Tauritzmühle aus zunächst auf einem Feldweg in Richtung Norden. Nach ca. 200m erfolgt bei Erreichen des Schotterweges eine Abzweigung nach rechts. Zwischen den Weihern geht es gerade aus bis zum "Maulaffenplatz". Hier befindet sich eine Ruhebank an dem eine kleine Pause eingelegt werden kann. Über Flinsberg geht es am Feuersteinhügel vorbei. Der Feuersteinhügel ist ein vorgeschichtlicher Punkt mit 525 Höhenmetern an dem Kenner hier auch heute noch Feuersteine finden.

 

In weiterem Verlauf der Strecke geht es links wieder in den Wald, an dem auch der Naturlehrpfad des FGV Ortsvereins Speichersdorf kreuzt. Die Wanderung führt im weiteren Verlauf entlang des Naturlehrpfades zurück zum Ausgangspunkt, der Tauritzmühle.

   

Die Wegstrecke des Rundwanderweges 1 ist nur bedingt für Kinderwagen geeignet!

 

 

  

    Hier können Sie sich die entsprechende GPX Datei für Ihr Navigationsgerät (z.B. Garmin) herunterladen.